?>

Taktische
Einsatzmedizin
Metzner

Von Profis ... für Profis

Taktische
Einsatzmedizin
Metzner

Trainingsequipment

Sie wollen Ihre interne Fortbildung unter maximaler Realität und hygienisch durchführen? Üben Sie einfach mit unseren vielfältigen und einzigartigen Simulatoren. Kostengünstig und effektives hygienisches Training, das ohne große Wartungen und teure Ersatzteilen unzählige Male wiederverwendet werden kann.

Nur wer seine Ausrüstung kennt und die Anwendung aktiv geübt hat, kann mit Tourniquet, Chest Seal, Entlastungsnadel und Woundpacking Material wirklich Leben retten. Auf unsere Produkte vertrauen bereits europaweit Spezialeinheiten.

Fortbildungsangebote

Equipment beschaffen und tatsächlich im Einsatz beherrschen sind zwei verschiedene Angelegenheiten. In Lebensbedrohlichen Lagen sollte jedes Einsatzmittel stressresistent und blind beherrscht werden. Bei unseren Kursen wenden Sie jedes Ausrüstungsmaterial wirklich unter realistischen Gegebenheiten an. Unsere Ausbilder verfügen über umfassende Kenntnisse in Taktischer Medizin die Sie gerne weitervermitteln. Unsere Zielgruppen sind Berufsfachschulen, aber auch Übungen und Fortbildungen von Rettungsdiensten und Feuerwehren.

Realistisches Training

Übungen mit herkömmlicher Realistischer Unfalldarstellung sind sehr Personal und Zeitintensiv. Je nach dem handwerklichen Geschick der Schminkkräfte ist das Ergebnis von professionell bis laienhaft. Werden die Wunden berührt, ist das angebrachte Plastilin schnell zerstört und der Übungseffekt dahin. Wir bieten Ihnen für Ihre Übung eine Auswahl an Moulagen aus Silikon zum Anziehen beziehungsweise Überziehen. Von der Brandverletzungen bis zur Schnittverletzung können wir komplexe Verletzungsmuster erschreckend real mit wenigen Handgriffen darstellen.


Über uns

Unser Team

Sebastian Metzner

CEO

Firmenphilosophie

Unser Motto „Von Profis ... für Profis“, egal ob es um unsere Trainingssimulatoren oder unser Aus- und Fortbildungsprogramm geht. Höchste Professionalität zu bezahlbaren Preisen ist unsere Mission.

Taktische Medizin ist mehr als nur ein Buch lesen oder einen Kurs besuchen. Jeder redet davon, aber nur sehr wenige wissen tatsächlich um was es geht und welcher Nutzen daraus zum Beispiel für Rettungsdienstpersonal gezogen werden kann. Taktische Medizin, beziehungsweise Auszüge und Equipment aus dem Bereich sind für den Rettungsdienst in Lebensbedrohliche Einsatzlagen sehr wichtig und sehr nützlich. Für dieses hochkomplexe Thema ist Erfahrung, Hintergrundwissen sowie eine weitläufige und umfassende Qualifikation obligatorisch.

Wir beschulen realitätsnah und nach den gültigen Anweisungen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenzen und lassen Sie sich oder Ihre Mitarbeiter durch uns beschulen.


Referenzen

Team BEW Big Enduro Wandern

Mit viel Spass auch aber auch mit dem der Sache geschuldetem Ernst wurde theoretisch wie praktisch erlernt, Verletzungen einzuschätzen und diese entsprechend zu behandeln. Entsprechende Hilfsmittel wurden vorgestellt und angewendet, sowie Alternativen, da Offroad nicht immer alles sofort verfügbar ist. Das Aufschneiden von Motorradkleidung sowie die Nachversorgung im Gelände ohne sofortige Unterstützung durch medizinisches Personal wurden explizit geübt und vom Trainer mit praktischen Tipps begleitet. Auch die Eigensicherung (Absicherung der Unfallstelle) sowie Positionsbestimmung im Gelände waren Inhalt des Kurses. Für mich persönlich hat dieser Kurs bewirkt, dass ich im Notfall souveräner und ohne Panik für den Verletzten eine Hilfe sein kann. So ein Kurs sollte jeder belegen, vor allem Offroader aber auch Onroader...! Vielen Dank Georg und deinem Team.

Michael R.

Ganz besonders gut an dem Kurs ist, dass der Georg sehr viele spezielle Infos und Anwendungsbeispiele gegeben hat. Motorradfahrer (offroad) erleiden halt häufiger spezielle Verletzungen aus Stürzen und Kollisionen mit Bäumen, Stümpfen, spitzen Steinen oder Felsen, harten Aufprallen auf dem Boden usw.. Diese besonderen Verletzungen werden in normalen Erste Hilfe Kursen nicht behandelt. Es gab im Kurs reichlich Möglichkeiten zu üben und auch das spezielle Equipment zu nutzen. Gut an dem Kurs ist auch im Vergleich zu anderen Kursen, dass alle Teilnehmer aktive Motorradfahrer (offroad) sind und deshalb direkt harmonieren und Verständnis für die Situationen mit Mopeds haben. Der Georg hat sehr gut und sehr direkt gesprochen. ganz zarte Seelen müssten sich daran gewöhnen, wir als Gruppe kamen damit sofort klar. Das Beste überhaupt war die Vorstellung von besseren Hilfsmitteln, die im Standard-Erste-Hilfe-Zeug immer fehlen. Diese Vorstellung allein ist es schon wert dabei zu sein. Und dann konnten wir die Dinge auch ausprobieren.

Sebastian K.

Taktische Einsatzmedizin Metzner ist inzwischen zu einem unverzichtbaren Partner in der Fortbildung der Einsatzkräfte der Bereitschaft Regensburg 1 geworden. Wir sind froh, einen kompetenten Partner in solch schwierigen Fragen an unserer Seite zu haben!

Weitere zufriedene Kunden

Fortbildungen
  • – Tactical Emergency Medical Concept
  • – Johanniter Unfallhilfe Ostbayern e.V.
  • – Berufsfeuerwehr Regensburg
  • – DLRG Regensburg
  • – RKT Regensburg
  • – ILS Amberg
  • – Johanniter Oberbayern
  • – Freiwillige Feuerwehren
Simulatoren
  • – Polizei und Militär aus In- und Ausland
  • – Berufsfachschule für Notfallsanitäter BRK Bezirksverband Ufr.
  • – Center of Tactical Medicine Hungary
  • – Alpha Healthcare
  • – Bergrettung Tirol
  • – Bayerisches Rotes Kreuz
  • – Deutsches Rotes Kreuz
  • – Berufsfeuerwehr München